wenn nicht gar die meisten, wenn nicht gar fast alle,
haben ein Defizit, von dem sie so gut wie nichts wissen.

Sie wissen zu wenig über die Wirkung jener starken Kräfte,
die jenseits der engen Grenzen von BWL und DIN und ISO wirken.

All jener Kräfte, für die es kein Mess-Instrument und keine
Messgröße gibt, die sich also weder messen lassen, noch zählen,
noch wiegen noch mathematistisch-statistisch „er­fassen“
und in Euro und Cent darstellen, von denen es jedoch
entscheidend abhängt, ob etwas gelingt oder nicht.

Die Rede ist von der Macht und der Kraft des Willens,
des Wollens und des Wünschens. Von der Macht und
der Kraft der Ideen, der Gedanken und der Fantasie.

Von der Macht und der Kraft der Empfindungen,
des Spürens und des Fühlens.

Kurz: Die Rede ist von der entscheidenden
DRITTEN  Grund- Und Hauptfähigkeit
ihrer lebendigen Akteure.

Das Defizit wird behoben durch Management by Leistungslust.

 

 

Georg Fasold,
Inspirateur und Kräftewecker,
winne:two®-Erfinder

Ihr direkter Kontakt per eMail
oder telefonisch
04161 - 55 86 25