Das eiserne, zeitlos gültige Maximum- und Überschussgesetz
der klassischen Betriebswirtschaftslehre BWL schreibt es vor:
Mit immer weniger Einsatz von Zeit, Kraft und Geld sollen immer
mehr und immer bessere Ergebnisse erzielt werden:

Mehr Effizienz, MEHR PLUS unterm Strich, mehr Wertschöpfung,
mehr Überschuss in der Bilanz.

Wirksames Effizienz-Tool, das Controllerinnen und Controller
und alle im Unternehmen glücklich macht.

Als die Faber-Castell sich eine neue Sozial-Charta gab
(gleicher Lohn für Männer und Frauen, keine Kinderarbeit,
keine Tropenhölzer usw.), sagte der Graf:
"Wenn Sie mich fragen, warum wir uns eine Sozial-Charta
geben, sage ich: Wir wollen mehr Stifte verkaufen.
Und wen Sie mich fragen, warum wir mehr Stifte
verkaufen wollen, sage ich: Damit wir uns
unsere Sozial-Charta leisten können."

Das ist der Kern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Georg Fasold,
Inspirateur und Kräftewecker,
winne:two®-Erfinder

Ihr direkter Kontakt per eMail
oder telefonisch
04161 - 55 86 25