Groß zu denken, zu reden und zu handeln,
kann Mann und Frau lernen

Schritt- und stufenweiser Lehr- und Ausbildungsplan
für die lebendigen Akteure in Unternehmen in der Kunst des Mehrdrausmachens.
In der Kunst, zum leichtgängigen Erreichen ihrer internen und externen Ertragsziele
den Leistungslustweg zu gehen, das winne:two-Rezept anzuwenden, die Leistungslust-
Technik handzuhaben, um beste Klima-Qualität im Unternehmen nach innen und außen
zu erzeugen, zu bewahren und zu fördern. Damit es ihnen gut und immer besser geht.

Nach der Einweisung in das Fundament beginnt die Arbeit unter dem Stichwort:
Wir lernen, uns von der verlustreichen Gegnerei zu befreien und zum Erreichen
unserer intenen und extenen Ertragsziele im guten Geist von winne:two® zu denken,
zu reden und zu handeln. Zwei gewinnen. Dialog-, Verständigungs- und Einigungskunst.
Denn es ist eine Kunst. Wäre es keine Kunst, dann könnte es ja jede und jeder.

„Wir lernen winne:two®“ heißt: Wir lernen die anderen kennen, wir lernen,
wie sie „ticken“. Die Welt ihrer inneren Haltungen, ihrer inneren Einstellungen,
hres persönlichen Willens und Wollens, ihres Tuns und Lassens. Das kraftvolle
Reich ihrer Motivationen, ihrer starken inneren Antriebskräfte, ihrer Wünsche,
ihrer Bedürfnisse, ihrer Emotionen, ihrer Sympathien und Abneigungen, ihrer Ängste,
Sorgen und Nöte, ihrer Eitelkeiten, Empfindlichkeiten und Empfänglichkeiten,
ihrer Eifersüchte, ihrer Eigenarten, ihrer Gewohnheiten und Angewohnheiten,
ihres Ehrgeizes, ihrer Triebe und Antriebe, ihrer Süchte und Sehnsüchte,
jeweils männlich und weiblich. Alle sind gleich – und jede und jeder ist anders.
Einzigartig und individuell. Binsenweisheit.
Davon lässt sich profitieren.
Ich sehe was, was Du nicht siehst. Ich habe was, was Du nicht hast.

Die Basis bilden mehrere jeweils zweistündige unkonventionelle, freudige,
kurzweilige, spielerische, horizont­erweiternde und „aufregende“ AHA-Feste
inhouse zum Thema Dialog-, Verständigungs- und Einigungskunst
in kleinen Gruppen (maximal 8 Teilnehmerinnen und Teilnehmer) in
winne:two®-Qualität: Weit mehr als Standard und Norm. Die Feste werden
auch äußerlich als solche „zelebriert“, es wird den Teilnehmern regelrecht
„schmackhaft“ gemacht. Es gibt Kaffee und frischen Butterkuchen.
Die Gedanken sind frei. Die Fantasie trägt weit.
Die Grenzen sind dort, wohin ich mich traue.

Wer kann es für sich nutzen?

Georg Fasold,
Inspirateur und Kräftewecker,
winne:two®-Erfinder

Ihr direkter Kontakt per eMail
oder telefonisch
04161 - 55 86 25